One Web Solution

iPhone in China

on avril 27 | in Chengdu, Chongqing, Dalian, Expat Life, Expat Life, Expat Life, Expat Life, Expat Life, Expat Life, Expat Life, Global Information, Hangzhou, How to, How to, How to, How to, How to, How to, How to, How to, Suzhou, Wuhan, Wuxi | by | with Comments Off on iPhone in China

iphone_homeViele Ausländer besitzen ein hochwertiges Mobiltelefon names i phone. Dummerweise ist dieses Mobiltelefon bisher noch nicht offiziell auf dem chinesischen Markt erhältlich. Zwischenzeitlich können Sie jedoch importierte i Phones erhalten.

Im Folgenden führen wir jedoch auf, was Sie in Betracht ziehen müssen:

Falls Sie ein i phone von daheim mitbringen oder hier in China ein importiertes Gerät erwerben, sehen Sie sich folgendem Problem gegenüber: der Simlock. Das ist im Grunde genommen die Absicherung des Herstellers, dass Sie sein Telefon nicht über einen anderen Anbieter betreiben.

Es gibt jedoch einige Wege, dieses Problem zu umgehen:

Beide Karten werden eingelegt

Das Gerät freischalten: Sie kaufen eine Karte, welche Sie, gemeinsam mit Ihrer Simkarte, in das Gerät einlegen. Auf diese Weise ist es für das Gerät nicht nachvollziehbar, dass es sich bei der verwendeten Karte nicht um das vom Hersteller stammende Original handelt. Die Freischaltung funktioniert ausschließlich mit der aktuell verwendeten Firmware (Betriebssystem Ihres Handys). Bei einem Upgrade der Firmware ist es wahrscheinlich, dass die aktuell verwendetet Karte nicht mehr funktioniert und Sie eine Karte kaufen müssen, die mit der upgegradeten Version der Firmware kompatibel ist. In Chinesisch heißt diese Karte “Ka Tie” 卡贴.

Die Software freischalten: Dieser Vorgang setzt gute Technikkenntnisse voraus: Sie müssen die Software Ihres i phones “knacken”, um eine Drittsoftware aufzuspielen (aus der Cydia Library), wie z.B. yellowsn0w (kompatibel mit i phone 3G FW bis Version 2.11) oder ultrasn0w für iPhone 3G FW 3.0+.

Verbindung zum Internet überall in China

Weitere nette Eigenschaften der i phone-Nutzung in China sind die niedringen GPRS-Kosten, immer und ünerall Ihre Emails checken zu können ode rim Internet zu surfen.

Falls Sie noch kein GPRS-Paket haben, können Sie dieses über den Anbieter China Mobile aktivieren.

uwkiupmo

Stellen Sie CMNET als Access Point ein

Das Basispaket beinhaltet Folgendes:
30MB Paket
(*) | 5RMB / Monat | 12 Monate Laufzeit

Um dieses Paket freizuschalten (in Sichuan), senden Sie eine Kurzmitteilung mit dem Inhalt „KTWAPQ“ an die Nummer 10086. Sie sollten daraufhin eine Bestätigungs-Sms auf Chinesisch erhalten, in welcher das Datum der Paketfreischaltung angegeben ist.

Daraufhin müssen Sie nur noch den Zugangspunkt in Ihrem i phone auf CMNET umstellen.

SMS showing your phone balance with China Mobile

SMS die Ihren Guthabenstand bei China Mobile anzeigt

So können Sie checken, wieviel GPRS Datenvolumen Ihnen noch zur Verfügung steht:

Innerhalb der Provinz Sichuan: rufen Sie die Nummer 1008611 an. Sie werden unmittelbar eine SMS mit Ihrem Guthabenstand erhalten. Dem Screenshot oben, können Sie die folgenden Informationen entnhmen: diesen Monat habe ich breits 36.20 RMB verbraucht und es verbleiben mir noch 67.11 RMB Guthaben auf meinem Guthabenkonto. Ich habe noch 93 Gesprächsminuten im lokalen Netz + 5 MMS verbleibend laut meines Vertrags. Am Ende der Sms sollte etwas stehen “剩余GPRS流量合计5377KB“, was bedeutet dass Ihnen noch 5377KB an GPRS-Datenvolumen verbleiben.
(*) Vorsicht: Haben Sie Ihr Guthaben von 30 RMB aufgebraucht, werden Ihnen 0,01 RMB / KB (10,24 RMB / MB)berechnet.

One Web Solution Originalartikel verfasst von Nicolas Gies (One Web Solution).

related posts

Comments are closed.

« »